Dienstag, 2. Juni 2015

Um den Finger gewickelt....

Vor kurzem konntet ihr Hier und Hier schon einige der neuen Schnitte von Klimperklein begutachten die in nächster Zeit erscheinen. Aus dem Schnitt für das Wickelshirt lässt sich auch ganz einfach eine Wende-Wickel-Jacke machen. Um eine gut sitzende Jacke zu bekommen habe ich mir den Schnitt einfach in einer Nummer Größer zugeschnitten damit der Sohnemann noch genug Bewegungsfreiheit hat. Ich habe mich für den kuschlig weichen Sternchennicky von Lillestoff entschieden kombiniert mit dem traumhaften Brich Fabric aus der Feder der wunderbaren Rebekah Ginda, die ich auch vor kurzem persönlich drücken durfte *freu*. Da steht sie doch glatt vor meinem Stand ich konnte es kaum glauben, Danke dir nochmal, ich habe mich riesigst gefreut.
Im Ebook wird auch super beschrieben wie ihr eine Wendeversion von dem Shirt nähen könnt mit oder ohne Kapuze. Und was meint ihr?! Wir finden sie super und die Jacke ist hier im Dauereinsatz.


















Und ab da mit zu: Ich näh Bio , KiddikramMade4BoysOut now

































Kommentare:

  1. Hallo Christina!
    Ein tolles Set für den jungen Mann hast du da gezaubert!
    Dein Blog gefällt mir sehr gut, deshalb habe ich dich für den "Liebster Award" nominiert. Wenn du mehr darüber erfahren und ihn eventuell sogar annehmen möchtest, schau doch mal bei mir vorbei: neicollkreativ.blogspot.de
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Oh...der Pulli sieht wirklich total kuschelig und weich aus. Der Sternchenstoff innen gefällt mir besonders gut und der Schnitt auch - toll geworden!

    LG,
    Kerstin

    AntwortenLöschen