Samstag, 18. Januar 2014

Yummy Erdnussbutter-Cupcakes

Heute bekommt ihr endlich eines der versprochenen Rezepte von meinem Geburtstag. Es gab ja einige Sorten Cupcakes, wer also Lust hat sich da Wochenende ein bisschen zu versüßen hier kommt das Rezept

Für 12 Stück benötigt ihr folgende Zutaten:


Für den Teig


100g weiche Butter
50g Erdnussbutter
150g brauner Zucker
1 Tl Vanillin (Vanillepulver ihr könnt auch Vanillearoma verwenden)
2 Eier
125g Mehl
1 Tl Backpulver
1 Prise Salz
100 ml Buttermilch
Ein Muffinblech
Papierförmchen für das Blech


Für das Frosting

60g Butter
80g Doppelrahmfrischkäse
120g Puderzucker
1/2 Tl Vanillin (Vanillepulver ihr könnt auch Vanillearoma verwenden)
wer möchte Erdnüsse zum garnieren

Zubereitung:

Den Backofen auf 175 Grad (150 Grad Umluft) vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen
auslegen. Butter, Erdnussbutter, Zucker, und Vanillin schaumig rühren, bis die Zuckerkristalle aufgelöstsind. Die Eier einzeln dazugeben und gründlich untermischen. Mehl, Backpulver und Salz mischen und abwechselnd mit der Buttermilch unter den Teig rühren. (Ich siebe das Mehl immer vorher da ich mir einbilde das der Teig und das Ergebnis danach fluffiger ist.)
Den Teig gleichmäßig auf die Muffinförmchen verteilen und auf der mittleren Einschubleiste etwa
25 Minuten backen. Danach auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
In der Zwischenzeit für das Frosting Butter und Frischkäse cremig rühren, Puderzucker und Vanillin dazugeben und zu einer glatten Masse schlagen. Ihr könnt die Masse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und euren Cupcake verzieren, ich verteile die Masse einfach mit einem Löffel oder Messer auf dem Minikuchen. Tadaaaa und fertig ist das gute Stück...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen