Montag, 7. Oktober 2013

DIY Herbstdeko

Da wir von jedem Herbstspaziergang mit unseren Jungs wahnsinnig viele Waldschätze und schrecklich wichtige gesammelte Objekte mit nach Hause bringen und die natürlich nicht in der Ecke liegen dürfen haben ich kurzer Hand mal eben ein bisschen umdekoriert...
Außerdem habe ich uns noch zwei herbstliche Teelichter gebastelt und das könnt ihr auch...



Dafür braucht ihr:



Zwei Gläser (ich habe einfach unsere Trinkgläser genommen)
Paketband oder ähnliches
 Zwei Heide (Erika)

Ihr schneidet euch soviel lange Zweige wie nötig von der Heide ab
außerdem Paketband in der passenden länge.
Jetzt wickelt ihr das Paketband einmal um das Glas knotet es einmal fest,
dann noch ein zweites mal wickeln und nur leicht festknoten.
Nun kommt der Teil der ein bisschen Geduld braucht, ihr schiebt nach und nach ein Zweig nach dem anderem in das Paketband, wenn ihr damit fertig seid, das Band richtig festziehen doppelt verknoten und zum Schluss die überstehenden Äste abschneiden, Teelicht rein und euer Kunstwerk bewundern.





Die gesammelten Werke haben wir einfach auf einer Holzschale verteilt Kerzen drauf, fertig!





Die Eicheln machen in einer großen Vase richtig was her.
















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen